Laufteam Wolfhagen

...bei uns läufts

Herzlich Willkommen beim Laufteam Wolfhagen

 

 

 

Für dich steht Gemeinschaft und Spaß beim Laufen im Vordergrund? Dann bist du beim Laufteam Wolfhagen richtig. An erster Stelle steht bei uns nicht der Leistungsgedanke, sondern vielmehr die Idee eines sportlichen Ausgleichs durch ein entspanntes und geselliges Laufen in Gruppen mit unterschiedlichem Lauftempo.

Laufen in und um Wolfhagen herum heißt die herrliche Natur im Wolfhager Land zu genießen. Wir laufen so, dass wir uns noch gut unterhalten können.

Auch wenn bei uns Gesundheit, Geselligkeit, Spaß und Ausgleich im Vordergrund steht, wird auch ambitioniert gelaufen. Verschaff dir einen Überblick zu den Erfolgen unserer Läuferinnen und Läufern unter „Bestenliste“. Wo wir überall unterwegs waren, findest du in den Laufberichten.

Neben den normalen Laufzeiten mit einer Stunde Dauerlauf bieten wir auch ein Tempotraining an.

Gastläufer und Laufanfänger sind stets willkommen. Du solltest jedoch mindestens 45 Minuten im lockeren Lauf durchhalten können.

Viel Spaß beim Besuch auf unserer Web-Seite. 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

10.06.2018

Christoph Angenvoort beim Comrades Ultra Marathon in Afrika

Der Comrades Marathon ist ein Straßenlauf, der seit 1921 zwischen den südafrikanischen Städten Durban und Pietermaritzburg ausgetragen wird. Er ist der traditionsreichste und teilnehmerstärkste Ultramarathon weltweit und ein nationales Sportereignis, das in voller Länge im Fernsehen übertragen wird. Das Zeitlimit für die ungefähr 90 km lange Strecke beträgt zwölf Stunden.
Unser Ultra Experte Christoph ist seit wenigen Minuten im Ziel. Chapeau!!
Seine Zeit: 10:57:03 einfach Wahnsinn!
Mehr in Kürze unter den Laufberichten



Zurück zur Übersicht


Kassel Marathon 2018  

 

Laufteam Wolfhagen beim Heim-Marathon in Kassel - Eine starke Truppe

Am Sonntag, 16. September fand bei herrlichem Wetter die 11. Auflage des Kassel Marathon quasi vor der Haustür statt. Das Laufteam war wieder mit einer großen Gruppe mit dabei und konnte beim Marathon, beim Halbmarathon und bei der Marathon-Staffel jeweils Läuferinnen und Läufer auf die Strecke schicken. Da viele Firmen im Umkreis den Start sponsern waren einige Läuferinnen und Läufer für ihre Arbeitgeber gestartet.

Unsere Jüngste im Laufteam, Hanna Wager, konnte ihren Einstand in der Laufteam Staffel 1 (Mixed) als Startläuferin feiern. In diesem Jahr konnten wir mit 2 Staffeln an den Start gehen. Alfred Böhm konnte seinen 1. Platz in der AK 80 wieder mit einer sehr herausragenden Zeit verteidigen. Wieder mal Hut ab vor dieser Leistung.

Erstmalig ist Katharina Stenzel auch bei den Hessischen Meisterschaften gestartet und konnte in ihrer AK (W) den 5. Platz belegen. 

Mit den Gebrüdern Leck hatten wir auch wieder zwei Marathonis am Start. Leider musste Carsten den Lauf abbrechen. Sehr schade.

Viele der an den Start gegangen Läuferinnen und Läufer konnten ihre persönlichen Ziele erreichen und/oder verbessern. Allen einen herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen.

Einen Dank möchten wir einmal an Marco Berger richten, der für die HNA die Berichte schreibt. Er hat es in diesem Jahr geschafft einen sehr umfangreichen Artikel mit sehr vielen Bildern durch die Tür zu bekommen. Danke dafür Marco!

Die Ergebnisse in der Übersicht: